Erster Wiener Roundnet Verein

About Us

Unser Verein

Wir sind der Erste Wiener Roundnet Verein und es gibt uns seit Ende 2018. Als bunte Gruppe von Roundnet-Begeisterten, treffen wir uns regelmäßig in Wien um zu trainieren. Im Winter in Sporthallen, im Sommer am liebsten in den Wiener Parks, verbringen wir gemeinsam sportliche Freizeit und trainieren für größere und kleinere Turniere in Österreich.

  • Unsere Statuten
  • Mitgliedsantrag ausgefüllt und unterschrieben einfach per Mail (wiener.roundnet@gmail.com) zurück an uns senden.
  • Unsere Bankverbindung:
    • Erster Wiener Roundnet Verein
    • IBAN: AT16 2011 1840 2366 8900
    • BIC: GIBAATWWXXX

Roundnet

Roundnet macht Spaß, ist schnell und braucht wenig Platz. Zwei Teams aus je zwei Personen stehen sich gegenüber und versuchen wie beim Beachvolleyball zu punkten.

4 Spieler stehen um das Roundnet-Netz

3 Ball-Kontakte sind erlaubt

2 Teams spielen gegeneinander

1 Ball der dem Gegner serviert wird

0 Grenzen: Es wird in 360 Grad um das Netz gespielt, Spielhälften gibt es nicht

Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

Kontakt mit uns

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

​Ihre Rechte

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Datenschutzbehörde beschweren.